Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

"Das ist der erste Lieferdienst ohne Verpackungsmüll" (w&v, Oktober 2021)


Die Zahl der Lieferdienste steigt und steigt. Der jüngste Kandidat trägt den Namen Alpakas und er unterscheidet sich in einem zeitgemäßen Detail vom ganzen Rest: Ausgeliefert wird nicht in den Originalverpackungen, die später in den Müll wandern, sondern in kompostierbaren Tüten, in Mehrweg-Jutetaschen oder in Mehrweg-Gläsern. Diese werden bei der nächsten Lieferung an die Fahrer zurückgegeben, das bezahlte Pfand kommt anschließend zurück aufs Konto.


WEITERLESEN